Skip to main content

Preisklasse 100 – 200€

In der Preisklasse von 100 bis 200 Euro sind die meisten Entsafter angesiedelt. Durch diese Preisspanne kann optimale Qualität, gute Saftausbeute und ein allgemeines Rund um Paket garantiert werden. Diese Entsafter sind für den täglichen Gebrauch optimal geeignet.

.

Vergleichstabelle für die mittlere Preisklasse

123
Philips HR1869/01 Avance Bosch MES3000 Philips HR1874/70
Modell Philips HR1869/01Bosch MES3000Philips HR1874/70
Preis

118,89 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

296,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

148,81 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis prüfen bei *ProduktdetailsPreis prüfen bei *ProduktdetailsPreis prüfen bei *

.


Unser Preisklassen Sieger: Philips HR1869/01

Philips HR1869/01

118,89 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis prüfen bei *

Durch seine Zentrifuge kommt der Entsafter auf eine fabelhafte Saftausbeute von bis zu 1,5 Liter pro Pressdurchgang. Der Fruchtfleischbehälter fasst ebenso eine tolle Menge von 1,6 Liter . Der Leistungsstarke Motor hat eine optimale Geschwindigkeit von 900 Watt. Zusätzlich besitzt der Philips HR1869/01 Avance Entsafter eine XXL Einfüllöffnung von 80 mm. So kann man das Obst und Gemüse als ganzes in die Öffnung geben.

Das Gehäuse besteht aus Polypropylene und kann genauso wie das ganze Innenleben des Entsafters in wenigen Minuten gereinigt werden. Er verfügt wie alle Philipps Geräte über die sogenannte QuickClean Technologie

.

Womit hat der Philips HR1869/01 Entsafter punkten können?

Dieser Entsafter spielt deswegen in der Preisklasse von 100 bis 200 Euro ganz oben mit, weil er wirklich keine Wünsche offen lässt. Von der Reinigung über die XXL Einfüllöffnung mir 80 mm bis hin zu dem leistungsstarken Motor mit 900 Watt punktet der Philips HR1869/01 Entsafter in jedem Bereich der einen guten Entsafter ausmacht. Er besitzt auch zwei Geschwindigkeitsstufen zwischen denen man je nach Obst- und Gemüsesorte variieren kann.
Wie alle Produkte aus der Avance Reihe von Philipps besitzt auch der Philips HR1869/01 Avance Entsafter einen Überhitzungsschutz. Sollte man den Motor zu sehr beanspruchen und es kommt dadurch zu einer Überhitzung im Getriebe, schaltet sich der Philips HR1869/01 Avance Entsafter von selbst aus.

Wenn dies der Fall sein sollte, muss man den Geschwindigkeitsregler wieder auf Null zurück stellen, ihn ausstecken und einige Minuten warten bis sich der Motor wieder abgekühlt hat. Danach sollte man den Saftbehälter entfernen und den dafür vorgesehenen Knopf für den Überhitzungsschutz drücken. Dies Funktion ist ein wirklich großer Vorteil, da sich der Entsafter selber schützt. So hat man eine größere Chance auf eine längere Überlebenszeit des Philips HR1869/01 Avance.

So ist dieses Gerät eigentlich für jeden Saftliebhaber perfekt geeignet. Vor allem für Leute die täglich Saft trinken und das auch in großen Mengen. Die wirklich hohe Saftausbeute reicht für sportlichen Smoothiefans genauso wie für Familien. Auch wenn man mal eine Party schmeißt und man mit selbst gemachtem Saft auftrumpfen möchte eigenen sich der Philips HR1869/01 Avance Entsafter super.

Man hat mit einem Durchgang eine hohe Saftausbeute und muss auch nach dem ersten keine lange Pause einlegen um weiter zu pressen. Aber auch für sportliche und gesundheitsbewusste Pärchen sollte dieser Entsafter eine gute Wahl sein. Vor allem bei täglichem Gebrauch macht er sich wirklich bezahlt. Man hat wenig bis gar keine Arbeit bei Vorbereitung und Reinigung. So kann man sich voll und ganz dem Saftvergnügen hingeben ohne viel Mühe.

.

Was ist nicht so gut am Philips HR1869/01?

 

Die Nachteile liegen eindeutig in seiner Größe und in dem Kunststoffgehäuse. Das Kunststoffgehäuse aus Polyproylene ist ebenso ein gewisser Nachteil. Durch häufige Verwendung und vor allem durch die Reinigung im Geschirrspüler kommen die Gebrauchspuren schnell zum Vorschein.

.


Alternativen zu unserer Empfehlung

Natürlich gibt es in der Preisklasse von 100 bis 200 Euro so einige Produkte. Zwei vergleichbar gute Alternativen findet man auf auch noch dieser Seite.

.

Philipps HR 1874/70 Avance Entsafter

Philips HR1874/70

148,81 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis prüfen bei *

Das Fassungsausmaß dieses Entsafters liegt genauso wie bei dem Produkt der Empfehlung auch bei 1,5 Liter. Er besitzt ebenso eine 80 mm große Einfüllöffnung und die Reinigung erfolgt ebenfalls über die QuickClean Technologie. Die Unterschiede findet man allerdings in der Verarbeitung des Gehäuses und in der Motorleistung.

Das Vergleichsprodukt Philipps HR 1874/70 Avance Entsafter ist aus Edelstahl und sieht somit etwas hochwertiger aus. Die Motorleistung liegt mit 1000 Watt auch um ein wenig höher als beim Empfehlungsprodukt. Zusätzlich verfügt dieser Entsafter über eine integrierte Zitruspresse. Er eignet sich also besonders für Orangensaftfans.

.

Bosch MES3000 Entsafter

Bosch MES3000

296,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis prüfen bei *

In der Watt Zahl liegt dieser Entsafter bei 700. Auch die Einfüllöffnung mit 72 mm ist kleiner als bei der Produktempfehlung. Leider ist der Bosch MES3000 vergleichsweise auch sehr laut. Dafür gibt es ein Active Motor Management für optimalen Schutz. Das bedeutet, dass sobald sich ein Teil des Entsafters löst, schaltet sich das Activer Motor Management ein und stoppt die Klingen. So eignet sich dieses Gerät auch für Eltern mit kleineren Kindern und vor allem für Menschen die auf Sicherheit großen Wert legen.

.